Archiv des Autors: dieguteschule

Scholl-Schule: Radikales Individualisieren

Die Sophie-Scholl-Schule in Hindelang hat 2010 von Kanzlerin Merkel den Deutschen Schulpreis erhalten. Dort lernen rund 240 wechselnde Kinder – nur für ihre Zeit in einer Reha-Klinik. Im Interview erklärt Schulleiterin Angela Dombrowski, wie sie Schüler fordert, damit sie “einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter individuelles Lernen, Projekte | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kaija Landsberg: “Schulen brauchen Geist des ‘Wir schaffen das!'”

“Teach First” bringt die besten Absolventen an Krisenschulen und vollbringt dort kleine Wunder. Weil es bislang nur wenige junge Hilfslehrer gibt, läuft das Projekt aber schleppend – auch weil manche Lehrer ihre Vorurteile pflegen. Mehr unter >>>  Teach First

Veröffentlicht unter Akademiker | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Richard-Schule: Ehrenamtliche Helfer rocken

SOZIALPROJEKT Ehrenämtler bieten an der Richard-Schule Lernen und Spaß. Grundschüler begeistert das, und es weckt Wunsch nach mehr. Wie die Schüler ihr Nachmittagsprogramm bestimmen lesen Sie bei >>> Ehrenamtliche Helfer

Veröffentlicht unter Stiftung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Heinz-Brandt-Schule: Bonnie & Clyde

ASCHENPUTTEL Aus der Berliner Krisenschule Heinz Brandt ist ein Kandidat für Preise geworden. Hinter dem Erfolgsmärchen stehen eine engagierte Rektorin und ein junger Mann, der kein Lehrer ist, sondern von Teach First kommt. >>> Brandt-Schule

Veröffentlicht unter Lernbüro, Service Learning, Teach First | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Sabine Czerny: Schlechte Noten treffen ins Mark

Zivilcourage Die bayerische Grundschullehrerin Sabine Czerny hält Noten für ein Übel. Sie sagen nichts über die Kompetenzen eines Kindes, sie verführen Eltern und Lehrer dazu, Druck auszuüben. Ein Gespräch mit der Frau, die einen Preis für Zivilcourage bekam, lesen Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Noten | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Jukka Sarjala: Lehrer sind unsere Elite

Jukka Sarjala, Chef des nationalen Bildungsamtes, erläutert, wie im Land der neunjährigen Gesamtschule Elitenbildung und Förderung Schwächerer gleichberechtigt funktionieren. >>> Schulstruktur

Veröffentlicht unter Lehrer | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Andreas Schleicher:

Für den Koordinator des internationalen Schulvergleichs Pisa ist das miese Abschneiden deutscher Schüler keine Überraschung. Das deutsche Bildungssystem – auch in Bayern – sei zu starr, zu wenig ergebnisorientiert. Der Bildungsstand sei schlicht nicht auf der HÖhe der Zeit

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Peter Hübner: Schulen sind wie Strafanstalten

Der Schularchitekt Peter Hübner übt radikale Architekturkritik beim Konvent “der dritte pädagoge” und fordert: Baut Bibliotheken in die Schulen! meint er unter >>> Schularchitektur

Veröffentlicht unter Beteiligung, Räume | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Futurum (Schweden): Schule des 21. Jahrhunderts

Im “Futurum” ist die Fiktion der Schulklasse aufgelöst. An ihre Stelle tritt eine multifunktionale Lernlandschaft für Schüler aller Begabungen und jeder Altersstufe. Ein Besuch im >>> Futurum

Veröffentlicht unter Räume | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Adorno-Schule: Wärmestrom für Kinder

Wenn Nazi-Kids marschieren werden Schulen gern mit Sozialarbeitern beglückt. Die Elzer Hauptschule nicht: Sie hat sich selbst verwandelt

Veröffentlicht unter Adorno | Hinterlasse einen Kommentar